das Albert-Fischer-Verfahren / die Albert-Fischer-Verfahren


das Albert-Fischer-Verfahren / die Albert-Fischer-Verfahren
n процесс изготовления матриц путем ступенчатого тиснения (n)

Deutsch-Russisch Druck und Verlags. 2013.

Смотреть что такое "das Albert-Fischer-Verfahren / die Albert-Fischer-Verfahren" в других словарях:

  • Albert Widmann — (* 8. Juni 1912 in Stuttgart; † 24. Dezember 1986 in Stuttgart Stammheim) war zur Zeit des Nationalsozialismus SS Sturmbannführer und Leiter des Referats für Chemie und Biologie im Reichssicherheitshauptamt. Er entwickelte für die Aktion T4 die… …   Deutsch Wikipedia

  • Das große Protokoll gegen Zwetschkenbaum — ist ein 1939 entstandener, aber erst 1964 veröffentlichter Roman des österreichischen Autors Albert Drach. Er erschien als Band 1 der auf acht Bände angelegten Werkausgabe des bis dahin vollkommen unbekannten Schriftstellers. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Die Schlacht um die Ruhr — Luftangriffe auf das Ruhrgebiet Teil von: Zweiter Weltkrieg, Westfront Zwei „Fliegende Festungen“ (B 17) der …   Deutsch Wikipedia

  • Die brennende Giraffe — Salvador Dalí im Jahr 1965 mit seinem zahmen Ozelot, den er als Haustier hielt. Der legendäre gezwirbelte Schnurrbart war Diego Velásquez abgeschaut. Foto von Roger Higgins Salvador Felipe Jacinto Dalí i Domènech, Marqués de Púbol (* 11. Mai 1904 …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Anastasia — (* 26. September 1902 in Tropea, Kalabrien; † 25. Oktober 1957 in New York) war ein hochrangiges Mitglied der Cosa Nostra in New York City und Anführer der Gambino Familie. Bekannt wurde er vor allem als einer de …   Deutsch Wikipedia

  • Albert-Galvanos — (Albert Fischer Galvanos), mittels besonderer, von E. Albert in München und Fischer in Berlin ausgearbeiteten Verfahren hergestellte galvanische Kopien von Originalhochdruckformen (vgl. Elektrotypie, Bd. 3, S. 426). Die zu vervielfältigenden… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Albert Pietzsch — Albert Theodor Pietzsch (* 28. Juni 1874 in Zwickau; † 13. Juni 1957 in München) war Unternehmer, Unterstützer der NSDAP, Präsident der Industrie und Handelskammer in München und Leiter der Reichswirtschaftskammer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Hoffmann — (* 24. Oktober 1907 in Bremen; † 26. August 1972 in Heiligenrode b. Bremen) war ein deutscher Unternehmer und während der Zeit des Nationalsozialismus Reichsamtsleiter in der Parteikanzlei, Stellvertretender Gauleiter im Gau Oberschlesien und ab… …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Rapp — (* 16. November 1908 in Schorndorf; † unbekannt) war ein SS Obersturmbannführer und seit 1940 Leiter der „Umwandererzentralstelle“ Posen und Führer des Sonderkommando 7a bei den Einsatzgruppen der Sicherheitspolizei und des SD. Leben Rapp… …   Deutsch Wikipedia

  • Luftangriffe auf das Ruhrgebiet — Die Luftangriffe auf das Ruhrgebiet der britischen und US amerikanischen alliierten Mächte im Zweiten Weltkrieg hatten das Ziel, durch verschiedene militärische Luftoffensiven mit unterschiedlichen Strategien die Produktion und den Transport… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichsminister für die besetzten Ostgebiete — Das Reichsministerium für die besetzten Ostgebiete (RMfdbO), auch als „Ostministerium“ (RMO) bezeichnet, war während des Zweiten Weltkriegs von 1941 bis 1945 die Zentralbehörde der nationalsozialistischen Zivilverwaltung der von der deutschen… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.